Die CGI-Consultants.de Blogger

Wir sind keine IT-Ingenieure... sondern Blogger!

Finde hier deine neuen Lieblings-Relish oder Chutneys!

Finde hier deine neuen Lieblings-Relish oder Chutneys!

Was sind Relishes und Chutneys?

Relishes sind Aufstriche und Gewürzpasten, sie können kalt auf Backwaren serviert werden, als Dips und Saucen verwendet werden, zum Kochen genutzt werden und eignen sich auch zum Backen. Ein Relish besteht meist aus eingemachtem Gemüse oder Obst, kann jedoch geschmacklich, wie auch in der Konsistenz stark variieren.

Bei einem Chutney sieht es ähnlich aus, generell sind sich Chutneys, Relishes und Marmeladen sehr ähnlich. Sie alle sind leckere Aufstriche und können auch warme Gerichte verfeinern und als Dip serviert sowie zum Kochen und Backen verwendet werden.

 

Meine persönlichen Tipps:

Es gibt viele Rezepte für leckere Aufstriche und teilweise unterscheiden sich die Rezepte auch nur minimal, aber oft kann es schon eine einzige Zutat sein, die den Unterschied zwischen einem guten und einem hervorragenden Rezept macht.

Aus diesem Grund möchte ich euch nun einige meiner liebsten Aufstriche verraten, bei deinen einfach alles stimmt.

 

Feigen Relish

Einer meiner Favoriten ist das Fig Relish von Stokes – aus marinierten Feigen und mit einem wirklich außergewöhnlichen Geschmack.

Das fruchtige Relish enthält ganze 60% Feigen, die mit ihrem köstlichen und süßen Geschmack eine absolute Bereicherung für jedes Gericht sind – egal ob zu Käse, aufs Brot oder zu einem leckeren Braten, das Relish verfeinert alles. Der Fantasie für die Rezepte sind dabei keine Grenzen gesetzt, sogar als Dessert könnt ihr es verwenden, zum Beispiel warm gemacht und zu cremigem Vanille Eis.

Mehr erfahren: https://www.springlane.de/magazin/rezeptideen/feigen-chutney/

 

Rote Bete Relish

Ebenfalls von Stokes, ist das fruchtige Beetroot Relish. Rote Beete sind unglaublich fruchtig und in Kombination mit einer sirupartigen Rotweinsauce ergibt sich dieses super leckere Rote Bete Relish.

Auch dieses Relish eignet sich als Brotaufstrich oder Dip, jedoch würde ich es eher als Grundlage für Soßen verwenden, denn es passt wunderbar zu Gemüse- aber auch zu Fleischgerichten, besonders gut schmeckt es auf einem Burger oder zum BBQ. Alle die es edel und ausgefallen mögen, sollten es zu Wildgerichten probieren.

 

Chili Marmelade

Chilli Marmelade
Bild: https://sydneyfrances.com/

Manchmal mag ich es auch etwas schärfer, also kurz gesagt, ich bin ein echter Chili Fan, darum schmeckt mir auch die Chili Marmelade von Stokes einfach super gut. Der Aufstrich wird aus roten Roquito Chilischoten hergestellt und hat ein fruchtiges Aroma. Die Chili Marmelade ist allerdings nicht so scharf, dass man danach literweise Wasser trinken möchte – also keine Angst.

Auch die Chili Marmelade schmeckt super zum Käse, aber auch zu Fleisch und Gemüse sowie zu Backwaren – sie bringt ein wenig Schärfe in jedes Gericht und alle Rezepte.

 

Chilli Bacon Jam

Für alle, die es noch ausgefallener mögen, kann ich nur die Chili- und Speck-Marmelade von eat17 empfehlen – die Marmelade oder vielmehr der Aufstrich besteht aus Zwiebeln, Speck und Chili.

Die englische Bacon Jam ist wirklich etwas Besonderes – würzig, fruchtig und scharf. Sie ist die ideale Sauce für Burger Rezepte und alles was vom Grill kommt, zudem eignet sie sich wunderbar als Marinade für Fleisch, als Brotaufstrich oder auch als Dressing für den Salat – der Zwiebel-Dip ist ein Allrounder und auch vegetarisch als Onion Jam erhältlich.

 

Burger Relish

Es gibt auch Relish, das speziell für den Burger entwickelt wurde, wie zum Beispiel das Burger Relish von Stokes – dessen Hauptzutaten sind Paprika, Zwiebeln und Tomaten. Es ist super tomatig, würzig und ein ganz kleines Bisschen scharf, dank einer Chili-Note.

Natürlich eignet sich das Burger Relish auch für andere Fleischgerichte oder für Fisch, aber auch als Tomatensoße für Pasta oder als Dip für Nachos, Tortilla Chips, Gemüses-Sticks, Käse und Brot.

 

Was ist Lemon Curd?

Das Lemon Curd ist auch ein traditionell englischer Aufstrich, jedoch ist er dem Relish nicht so ähnlich wie eine Marmelade oder ein Chutney, denn der Aufstrich ist viel cremiger und hat einen intensiven Geschmack nach Zitrone und Butter.

Meine Tipps: Nehmt das Lemon Curd von Stokes und schmiert es auf einen warmen Toast oder verwendet das Lemon Curd als Füllung für Backwaren.

 

Mein Burger Rezept:

Auch bei Burgern gibt es viele Rezepte, diese Rezepte haben aber immer eins gemeinsam, es gibt die Burger Buns und Burger Patties, diese sind bei keinem Burger wegzudenken.

Die Burger Patties können sowohl vegetarisch oder vegan sein als auch aus Fleisch oder Fisch bestehen.

Zu meinem Perfekten Burger Rezept gehört jedoch immer eine Zwiebel sowie Gurken, Tomaten und natürlich das leckere Burger Relish, denn wenn die Soße bei einem Burger Rezept nicht lecker ist, dann kann man direkt das ganze Burger Rezept vergessen.

Die Soße ist bei einem Burger Rezept also keine Nebensache, die Soße ist bei einem Burger Rezept eine der Hauptzutaten, die darüber entscheiden, ob das Burger Rezept zu den guten Rezepten oder zu den durchschnittlichen Rezepten gehört.

Auch wenn die meisten Relish Rezepte an sich Low Carb sind, so ist es in Kombination mit einem Burger bestimmt nicht mehr Low Carb, aber wer will das schon, denn bei Gerichten wie einem Burger geht es doch um den Genuss und nicht um die Kalorien, den Zucker oder die Kohlenhydrate.

Manchmal darf man für den Genuss auch mal Zucker, Low Carb und Kalorien vergessen, denn Zucker und Fett geben manchmal einfach den Geschmack, allerdings sollte man dann ansonsten auf eine ausgewogene und gute Ernährung achten und es in der Küche nicht mit dem Zucker übertreiben.

 

Meine Nacho Rezepte:

Meine Lieblings-Nacho-Rezepte sind eigentlich sehr simpel, denn die Grundzutaten all dieser Rezepte sind Tortilla Chips (meistens von Gran Luchito), Käse, Gurken, saure Gurken, Tomaten und Chilischoten, dazu variieren nur meine Dip Rezepte.

Für die meisten Rezepte überbacke ich die Tortilla Chips mit Käse. Nachos sind ein toller Snack, denn sie sind in der Küche innerhalb weniger Minuten zubereitet, ich muss nicht großartig kochen, ich benötige wenige Zutaten und die Dips habe ich meistens vorrätig. Darum serviere ich Nacho-Rezepte auch so gerne auf Partys, da sie schnell und unkompliziert sind.

 

Sydney und Frances – diesen online Shop musst du kennen!

Die meisten meiner Rezepte, basieren auf den Produkten und besonders auf den Soßen, Relishes und Dips von Sydney & Frances.

Saucen und Aufstriche
Bild: https://sydneyfrances.com/

Die Produkte sind einfach super lecker und es gibt eine große Vielfalt. Dank des Delikatessen- und Feinkost-Online-Shops brauche ich nur noch wenige Minuten in der Küche und meine Rezepte sind noch besser als vorher – meine Rezepte sind nun etwas ganz Besonders.

Ich verwende fast immer mindestens ein Produkt von Sydney & Frances bei meinen Zutaten, denn so gelingen meine Rezepte immer.

Ich verfeinere mit den Zutaten von Sydney & Frances all meine Rezepte, denn so werden meine Rezepte nicht nur lecker, sondern super lecker – probiert es selber mal aus und bestellt dort.

Das passt dazu:

  • Leider nichts passendes gefunden...

CGI Consultants… ein spannendes Internet-Projekt von der Medien- sowie Werbeagentur ECHTZEIT GmbH & Co. KG, mit Sitz in Düsseldorf – bereitgestellt von Somsak Döppers, siehe Link: ein in der Agentur angestellter Senior SEO Specialist!